Treppenrenovierung vom Fachmann

Werten Sie Ihre Treppe optisch auf

Treppenrenovierung-vom-Fachmann
room – istock – AlexandrMoroz

Im Laufe der Zeit verliert auch die schönste Treppe ihren Glanz. Die Treppenkanten sind rundgelaufen, die Beläge sehen alt und abgenutzt aus oder einzelne Stufen sitzen nicht mehr fest. Neben der unansehnlichen Optik kann auch die Sicherheit einer Treppenanlage gefährdet sein. In einem solchen Fall, ist eine Treppenrenovierung erforderlich.

[divider_flat]

Renovieren von Laminattreppen, Massivholztreppen oder Vinyltreppen

Bei der Renovierung gilt es zu bedenken, dass unsauber oder ungenau ausgeführte Arbeiten ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellen können. Aus diesem Grund ist es ratsam, einen Fachmann mit einer Treppenrenovierung zu beauftragen. Zudem verfügen Handwerker, die sich hauptberuflich mit der Sanierung von Treppen beschäftigen, über langjährige Erfahrungen, das richtige Material und die erforderlichen Werkzeuge. Für eine Treppenrenovierung lassen sich drei Verfahren unterscheiden: Laminattreppen, Massivholztreppen oder Vinyltreppen.

Ihre Treppe erstrahlt in neuem Glanz

Eine verdeckt liegende Stabilisierungsschiene sorgt bei der Laminattreppenrenovierung dafür, dass die alten und die neuen Stufen fest miteinander verbunden werden. Hochwertiges Laminat wird dabei auf die alten, abgenutzten Stufen verlegt. Damit erhält die Treppe nicht nur neuen Glanz, es werden auch Stolperfallen, wie hervorstehende Profile, eliminiert. Ein weiterer Vorteil ist die trittschalldämmende Wirkung des Laminats.

Renovierungen mit Massivholzstufen

Wer seine Treppe mit Massivholzstufen renovieren lässt, erhält nicht nur den Glanz zurück, er setzt zugleich neue Akzente in seinem Haus. Das Naturprodukt lässt sich in Maserung und Farbe der Wohnung anpassen – mehrere verschiedene Holzarten bieten sich für eine Treppe an. Die Treppenstufen werden absolut passgenau zugeschnitten – computergesteuert mit CNC-Maschinen. Ein abschließender Lackanstrich verleiht dem Massivholz den letzten Glanz und verstärkt die Strapazierfähigkeit der Treppenstufen.

Renovierung mit Vinyl- und Laminatstufen

Die Treppenrenovierung mit Vinyl erfolgt ähnlich dem Verfahren, das bei der Laminattreppe angewandt wird. Vinyl lässt sich dabei einfach und schnell verarbeiten. Es bietet neben einer hohen Abriebfestigkeit auch einen deutlich spürbaren ruhigen Tritt. Das Vinyl ist dabei in der Oberfläche dem von Holz nachempfunden. Diese Struktur sorgt dafür, dass die Treppenstufen aus Vinyl sehr rutschsicher sind.

[box]

Tip zur Treppenrenovierung

Bevor man sich für eine Methode entscheidet, sollte man die Beratung eines Fachmannes nutzen. Neben wichtigen Hinweisen ist es häufig möglich, die Materialien und Oberflächen vor Renovierungsbeginn zu testen.[/box]

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*