Hüsler Nest Schlafsysteme – Schlafkomfort der Luxusklasse

Huesler-Nest-Schlafsysteme
Happy Young Woman Sitting on Bed Looking Fresh – istock – AmmentorpDK

Hüsler Nest ist einer der bekanntesten Hersteller für Schlaf- und Bettsysteme. In 2. Generation, von Adrian Hüsler geführt, hat das Unternehmen ihren Sitz im schweizerischen Ort Oberbipp. Die Hüsler Nest AG vertreibt Ihre Produkte weltweit mit Hauptaugenmerk auf Europa. Neben der Schweiz ist Deutschland der stärkste Markt. Hier übernimmt die Hüsler Nest Vertriebs GmbH in Fulda die Verantwortung.

Produkte der Hüsler Nest AG

Die Produktpalette ist sehr umfangreich und umfasst neben dem originalen Hüsler Nest auch Naturmatratzen, Auflagen, Federelemente, Einlegerahmen oder das Dream Swiss Polsterbett. Auf der Internetseite www.huesler-nest.ch können Sie sich einen Überblick über die Vielfalt der Produkte machen.

Das Original Hüsler Nest

Das 1982 vom Firmengründer Balthasar Hüsler entwickelte Hüsler Nest besteht aus einer Auflage, einer Naturlatex Matratze, einem Federelement und dem Einlegerahmen. Die Auflage besteht aus 100% naturbelassener Schafschurwolle. Durch regelmäßiges Lüften reinigen sich die Fasern von alleine. So beleibt die Matratze, laut Hüsler Nest, 7 Jahre frisch und hygienisch. Die Naturlatex Matratze besteht aus 100% Naturlatex und kann in verschiedenen Härtegraden gekauft werden. Ein hochelastisches Federelement passt sich jedem Körper an, egal wie groß und wie schwer die Person ist. Der Einlegerahmen besteht aus naturbelassenem Massivholz. Den Einlegrahmen gibt es auf Wunsch auch mit 2 oder 4 Motoren.

Die Schweizer war immer schon gute Entwickler

Auch hier waren die Schweizer eine Nasenlänge voraus. Mit der Überzeugung, dass ein gesunder Schlaf Gesundheit, Lebensfreude und Leistungsfähigkeit bedeutet, entwickelte Balthasar Hüsler das Original Hüsler Nest. Mit seiner Entwicklung hat er die Grundlage für weitere Bettsysteme geschaffen. Das verwenden von naturbelassenen Rohstoffen war für ihn von großer Bedeutung. Diesen Grundsatz verfolgt die Hüsler Nest AG bis heute bei der Auswahl der verwendeten Materialien.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*